Feldkochherd

 

fkh

Fahrzeugart:   Feldkochherd
Funkrufname:
Hersteller: Progress

Besatzung:

1 Verpflegungstrupp
Ausrüstung: wahlweise mit Holz oder Gas zu befeuern

Ein Feldkochherd (FKH), auch Feldküche oder umgangssprachlich Gulaschkanone genannt, ist ein Anhänger, auf dem eine Feldküche montiert ist, die aus einem oder mehreren integrierten Kesseln und einer Feuerstelle besteht. Er spielt im Katastrophenschutz eine wichtige Rolle und wird zur Verpflegung der Einsatzkräfte sowie der betroffenen Personen eingesetzt. Mit unserem Feldkochherd können bis zu 250 Personen versorgt werden.

Zum Einsatz muss der Feldkochherd in einem Küchenzelt vor Witterungseinflüssen geschützt untergebracht werden.